Nauticast B300

Der verläßliche und robuste AIS Klasse B Transponder und Vorgänger des Nauticast B2

 

 

                                                                             

       

 

 

Auslaufprodukt

Das B300 war ein weltweiter Erfolg unter den Klasse B Geräten und ist immer noch vielfach im Einsatz. Es erfüllt heute noch alle einschlägigen Spezifikationen der AIS Klasse B.

Wir bieten die folgenden Service- und Reparaturdienstleistungen:

  • MMSI Neuprogrammierung: Wenn Sie ein Boot mit einem installierten B300 oder ein gebrauchtes Gerät kaufen, müssen Sie unter Umständen eine neue MMSI Nummer einprogrammieren. Internationale Vorschriften verlangen, dass dies durch den Hersteller oder einen autorisierten Fachhändler geschehen muss. Nauticast bietet einen Remote-Reset via Internet. Installieren Sie bitte Link2AIS auf einem Windows-PC mit Internetanschluss und verbinden Sie das B300 über das originale Datenkabel. Mit einem Reset-Code von uns können Sie die neue MMSI programmieren. Alternativ können Sie einen lokalen Händler in Ihrer Region kontaktieren. Siehe unser Partner Netzwerk.
  • Reparatur / Updates: Im Falle von Fragen oder Problemen kontaktieren Sie uns bitte unter Support@nauticast.com oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

 

Technische Spezifikationen 

Modell Nauticast B300 

Größe:

198 x 158 x 46.7 mm (7.8 x 6.22 x 1.84 in)

Gewicht:

375g 

Strom:

9.6-15.6 VDC
4W Verbrauch (Durchschnitt)
2A Stromstärke (max.)
 

Schnittstellen:

RS232 38.4kBaud bi-direktional
RS422 NMEA 38.4kBaud bi-direktional

Umgebung:

IEC 60945
IEC 62287, Section 5, Cat c) wetterresistent
-25ºC to +55ºC 

VHF:

Transmitter x 1
Receiver x 2 (1 Receiver geteilt AIS und DSC)
Frequenz: 156.025 to 162.025 MHz in 25 kHz Schritten  

GPS:

GPS Receiver (AIS Internal)  entsprechend IEC 61108-1

Indikatoren:

Strom, TX Timeout, Status, Pre-set SRM gesendet

Operatorsteuerung:

Optionale vorprogrammierte Safety Related Message (SRM) Taste